Skip to main content

Ergometer und Heimtrainer Test 2024

 

Den richtigen Fahrradergometer zu finden ist gar nicht so einfach.
Hier wirst du fündig!

In meinen Heimtrainer- und Ergometer-Tests gehe ich auf die Geräte detailliert ein
und zeige dir auf welche Dinge du beim Kauf achten musst.

Die persönliche und kostenlose Beratung ist einzigartig, ebenso wie die Größenberechnung mit Hilfe der Schrittlänge.
Damit kannst du dir die stundenlange Recherche und einen Fehlkauf ersparen.

Für Fragen nutze die Kommentarfunktion oder sende mit eine E-mail an: info@ergometersport.de

 

 

 

 

Ergometer Testsieger 2024

 

→ Letzte Aktualisierung am 06.12.2023

 

123456789
Testsieger 2024 Testsieger 2022/2023 Preis-Leistung Testsieger 2018/2021 Testsieger 2020 Testsieger 2019 Empfehlung Apps Empfehlung Empfehlung
Modell HAMMER Ergometer CardioPace 5.0 NorsKChristopeit Ergometer Eco 1000Christopeit ET6 New Ergometerskandika Ergometer MorpheusAsVIVA Ergometer H22 mit AppHAMMER Ergometer Cardio-Motion BTHAMMER Cardio XT6 ErgometerSportPlus Ergometer SP-HT-9600-iEChristopeit Ergometer AL 2 Black
Preis

ab 799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 369,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 479,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 479,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 275,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Schwungmasse?8Kg10Kg12Kg12Kg15Kg8Kg8Kg10Kg9Kg
bis Körpergewicht130Kg150Kg150Kg150Kg150Kg130Kg130Kg150Kg150Kg
Widerstand16 Stufen 25 – 350 Watt24 Stufen 10 – 350 Watt24 Stufen bis 250 Watt3224 Stufen 10 bis 350 Watt32 Stufen 10-350Watt32 Stufen bis 350 Watt24 Stufen24
Trainingsprogramme242120241622162420
Pulsmessung

Handpulssensoren
Brustgurt optional

✓Handpulssensoren
Brustgurt optional

Handpulssensoren
optional Brustgurt

✓ Handpulssensoren
✓ Brustgurt inklusive

✓Handpulssensoren
✓Brustgurt inklusive

✓ Handpulssensoren
✓ Integrierter Pulsempfänger für Brustgurt

✓Handpulssensoren
✓Empfänger für Brustgurt

✓ Handpulssensoren
Bluetooth Brustgurt über App möglich

✓ Handpulssensoren

Geschwindigkeit
Entfernung
Fahrzeit
Kalorienverbrauch?
Triffrequenz
Leistung in Watt
Besonderheiten

Ergonomischer Griff
Tiefer Durchstieg
Holzverkleidung
Kinomap & Zwift
Testbericht lesen

Stromgenerator
Tiefer Einstieg
Kinomap
Testbericht lesen

Geringer Q-Faktor
Kinomap
MyHomeFIT
Testbericht lesen

App mit Street View
Kinomap
Tablethalter
Körperfettmessung
Testbericht lesen

15kg Schwungmasse
inkl. App Nutzung
Testbericht lesen

Tiefer Einstieg
Fitnesstest
Körperfettmessung
App Steuerung
Testbericht lesen

Tiefer Einstieg
App Steuerung
Fitnesstest
Körperfettmessung
Testbericht lesen

App und StreetView
Tablethalterung
Körperfettmessung
Testbericht lesen

bis 150 Kg Nutzergewicht
GS-geprüft
Testbericht lesen

Preis

ab 799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 369,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 479,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 479,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 275,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleichzu *Preisvergleichzu *PreisvergleichVerfügbarkeit prüfen*Preisvergleichzu *PreisvergleichVerfügbarkeit prüfen*Preisvergleichzu *Preisvergleichzu *Preisvergleichzu Sportplus *Preisvergleichzu *

 

 

 

Video: Die 5 besten Ergometer 2024

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Ergometer Tests Kurzfassung

 

Testsieger 2024: Hammer CardioPace 5.0 NorsK

 

Das Design des neuen Hammer Ergometers ist einzigartig. Statt mit Kunststoff ist das Gehäuse mit MDF-Platten mit Holzdekor und Lochblech verkleidet.

Der CardioPace ist auf eine bequeme Sitzposition ausgelegt, die durch den Multipositionslenker variiert werden kann.
Die großflächigen Pedale und der niedrige Durchstieg sorgen für Komfort.

Der Ergometer passt für Menschen zwischen 1,50 und 1,93 Meter Körpergröße.

Der Puls kann mit den Handpulssensoren oder optional mit einem Brustgurt gemessen werden.

Die Bluetooth-Schnittstelle lässt sich mit der Kinomap und Zwift App interaktiv verbinden.

Den kompletten Testbericht gibt es hier: Hammer CardioPace 5.0 Norsk im Test

 

Testsieger 2024 HAMMER Ergometer CardioPace 5.0 NorsK

ab 799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleichzu *

 

 

Testsieger 2022/2023: Christopeit ECO 1000

 

Der neue ECO 1000 muss nicht an die Steckdose, den benötigten Strom erzeugt ein integrierter Stromgenerator.
Der Ergometer ist mit Rehakurbeln und Kurbelverkürzern kompatibel.
Fahrradsättel und Fahrradpedale können ebenfalls montiert werden.
Der Ergometer hat einen tiefen Einstieg und kann mit der Kinomap App über Bluetooth gekoppelt werden.
Er eignet sich für Größen zwischen 1,60 und 2,00 Meter.

Den kompletten Testbericht gibt es hier: Christopeit ECO1000 Ergometer Test

 

Testsieger 2022/2023 Christopeit Ergometer Eco 1000

ab 499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleichzu *

 

 

Preis-Leistungs-Sieger: Christopeit ET6 New

 

Der Christopeit ET6 New hat wie sein Vorgänger keine Kurbeln sondern Antriebsscheiben.
Dadurch hat er bei Ergometern den kleinsten mit bekannten Q-Faktor von 190 mm.

Die Kontaktpunkte Sattel und Pedale können durch Fahrradteile ersetzt werden.

Der Ergometer passt für Menschen von 1,55 bis 1,95 Meter.

Der ET6 New hat Handpulssensoren und kann optional mit einem Bluetooth-Brustgurt verbunden werden.
Konnektivität zur Kinomap und Myhomefit App ist vorhanden.

Den ausführlichen Bericht gibt es unter: Christopeit ET6 New Test

 

Preis-Leistung Christopeit ET6 New Ergometer

ab 369,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
PreisvergleichVerfügbarkeit prüfen*

 

 

Ergometer Test Skandika Morpheus

 

Der Skandika Morpheus wurde zwei mal Testsieger. Das erste mal 2018 als er auf den Markt kam.
Im Jahr 2021 wurde das maximale Nutzergewicht von 120 auf 150 Kg erhöht und die Bluetooth-Schnittstelle wurde an die Kinomap App angepasst.  Dadurch wurde er 2021 erneut Testsieger bei den Ergometern.

Der Skandika eignet sich für Personen zwischen 1,65 und 2,05 Meter.
Der Lenker bietet sieben Griffmöglichkeiten und dadurch können Sitzpositionen von bequem bis sportlich eingestellt werden.
Integrierte Programme und App Nutzung via Bluetooth sind ebenfalls vorhanden.
Der Puls kann mit Handpulssenoren oder einem Brustgurt gemessen werden. Ein Brustgurt ist im Lieferumfang bereits enthalten.
Hier gibt es den ausführlichen Ergometer Test: Skandika Morpheus Ergometer Test

 

Testsieger 2018/2021 skandika Ergometer Morpheus

ab 599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleichzu *

 

 

Ergometer Test Asviva H22 Pro

 

Der H22 von Asviva ist in vielen Details sehr durchdacht.
Die Verdrehsicherung des Lenkers, die Verstärkungen an den Standfüßen, die große Schwungscheibe, die hochwertigen Lager, die aussergewöhnliche Steuerung der Magnetbremse und die Kompatibilität mit Fahrradpedalen und Fahrradsattel bringen den Ergometer, trotz schwächen beim Trainingscomputer und bei der e-Health App, aktuell auf den zweiten Platz.
Der Asviva eignet sich für Personen zwischen 1.60 und 2.00 Meter.

Den ausführlichen Test gibt es unter: Asviva H22 Ergometer Test

 

Testsieger 2020 AsVIVA Ergometer H22 mit App

ab 649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
PreisvergleichVerfügbarkeit prüfen*

 

 

 

 

 

Ergometer Test Hammer Cardio XT6 BT

 

Der Einstieg des Hammer XT6 Rahmens ist sehr niedrig und durch die Lenkerform kann der Ergometer von moderat bis sehr aufrecht eingestellt werden.
Der Ergometer eignet sich für Körpergrößen zwischen 1,55 und 1,90 Meter.
Der Sattel kann bei Bedarf durch einen Fahrradsattel ersetzt werden.
Der XT6 hat eine Bluetooth-Schnittstelle die sich aktuell mit 5 Apps koppeln kann.
Dadurch kommt keine Langeweile auf.

Den Testbericht findest du unter: Hammer Cardio XT6 BT im Test

 

Empfehlung Apps HAMMER Cardio XT6 Ergometer

ab 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleichzu *

 

 

Ergometer Test Sportstech ESX600

 

Der neue Sportstech ESX600 ist die Erweiterung der Ergometer Palette bei Sportstech.
Er ist einfach zu bedienen und hat ein modernes Design.
Die aktuelle Belastung wird durch farbige LED Lampen am Schwungrad und am Trainingsdisplay angezeigt.
Er ist mit Fahrradsätteln und Pedalen kompatibel. Kurbelverkürzer und Reha-Kurbeln lassen sich ebenfalls montieren.
Der Einstieg ist niedrig und die Sitzhöhe lässt sich für Personen zwischen 1,55 und 1,95 einstellen.

Wegen dem fehlenden Wattprogramm und dem großen Q-Faktor reicht es allerdings nur für eine Platzierung im Mittelfeld.

Den kompletten Testbericht gibt es unter: Sportstech ESX600 Ergometer 

 

 

 

 

 

Ergometer Test Sportplus 9600iE

 

Der Sportplus Fahrradergometer ist sehr robust gebaut und bis zu einem Fahrergewicht von 150 kg zugelassen.
Er eignet sich für Körpergrößen zwischen 1,60 und 2,00 Meter.
Der Lenker bietet durch seine ergonomische Form sieben Griffpositionen die sowohl bequeme als auch sportlich Sitzpositionen zulassen.
Er verfügt über integrierte Trainingsprogramme und kann über Bluetooth auch mit dem Smartphone verbunden werden.
Den ausführlichen Ergometer Test finden sie unter: Sportplus 9600iE Ergometer Test

 

Empfehlung SportPlus Ergometer SP-HT-9600-iE

ab 479,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleichzu Sportplus *

 

 

 

 

Ergometer Test Christopeit AL2

 

Der AL2 ist das bisher günstigste Gerät im Ergometer Test.
Hier gibt es den ausführlichen Test: Christopeit AL2 Ergometer Test
Das Ergometer ist bis zu einem Nutzergewicht von 150kg zugelassen und passt für Körpergrößen zwischen 1,60 und 1,95 Meter.
Die Kurbelarme sind kürzer als bei einem Fahrrad dadurch eignet sich der AL2 sehr gut bei Beugungseinschränkungen in den Knieen oder der Hüfte.
Das Display des Ergometers verfügt über integrierte Trainingsprogramme, kann allerdings nicht wie bei den anderen Ergometer über Bluetooth mit einer App verbunden werden.
Für die Pulskontrolle verfügt der AL2 über Handpulssensoren, die Messung mit Brustgurt ist nicht möglich.

 

Empfehlung Christopeit Ergometer AL 2 Black

ab 275,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleichzu *

 

Ergometer Skandika Wiry für kleine Menschen

 

Der Skandika Wiry ist ein sehr kompakter Ergometer in nordischem Design.

Mit seinem niedrigen Rahmen eignet er sich für kleine Personen ab einer Größe von 1,45 Meter bis maximal 1,80 Meter.
Es gibt aktuell keinen kleineren Ergometer auf dem Markt.
Trotzdem hat er alle Funktionen die auch seine großen Brüder haben. Widerstand bis 400 Watt, integrierte Trainingsprogramme und Appsteuerung.

Ein Bluetooth Brustgurt ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Deshalb teilt er sich den zweiten Platz mit dem Ergometer Morpheus vom gleichen Hersteller.
Hier findet ihr den ausführlichen Testartikel: Skandika Wiry Ergometer im Test

 

skandika Wiry Ergometer

ab 329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleichzu Maxtrader *

 

 

 

 

Profi Ergometer

 

Ambitionierte Sportler bevorzugen für das Ergometer-Training keine klassischen Fahrradergometer sondern Indoor Bikes mit Magnetbremse.

Ein solcher Profi-Ergometer ist für Sportler, durch die Wattsteuerung und integrierten Trainingsprogramme vielseitig nutzbar.

 

Sitzposition Profi Ergometer vs. Fahrradergometer

Unterschiedliche Sitzposition von Indoor Bike mit Magnetbremse und Fahrradergometer

 

Profi Ergometer Vorteile gegenüber dem klassischen Fahrradergometer

 

  • Die Sitzposition lässt sich genauso sportlich einstellen wie auf einem Rennrad oder Mountainbike.
  • Die Rahmenkonstruktion ist sehr stabil und lässt lange Trainingseinheiten im Wiegetritt zu.
  • Die Schwungmasse ist deutlich größer und sorgt dadurch für einen runden Tritt wie beim Radfahren.
  • Der maximale Tretwiderstand ist durch die große Schwungmasse höher als bei einem Fahrradergometer.

 

 

Wahoo KICKR Smart Bike 2

ab 3.999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleichzu Cardiofitness*

 

Nachteile eines Profiergometers

 

  • Die Sitzposition ist für untrainierte Personen meist unbequem.
  • Die optimale Körpergröße liegt für diese Bikes meist zwischen 1,70 und 1,95 Meter. Für kleinere Personen wird ein Profi Ergometer meist zur Streckbank.
  • Die Geräte sind durch die stabile Konstruktion und die große Schwungscheibe ca. 20 bis 30 Kilogramm schwerer als ein Fahrradergometer.

 

 

Nohrd Bike Fahrradergometer

 

Das Nohrd Bike wird von Hand in einer modernen Manufaktur in Nordhorn (Deutschland) gefertigt.

Beim Nohrd Bike handelt es sich um ein Profi Fahrradergometer und Indoor Cycle aus Holz.
Der Korpus aus massivem Holz ist zugleich Rahmen und Gehäuse.

Das Bike hat ein zulässiges Nutzergewicht bis 200 kg und eignet sich für die private und professionelle Nutzung.

Aussergewöhnlich ist beim Nohrd Bike die kompakte Antriebseinheit.
Die Schwungscheibe wird über ein Planetengetriebe direkt angetrieben.

Der Ergometer lässt sich von bequem bis sportlich einstellen.
Für kleine oder große Personen gibt es optional kürzere und längere Sattelstützen.

Mit der schnell auflegbaren Laptopplatte wird das Bike zum Arbeitsplatz.

Die Pedalgewinde und Tretlagerachse haben Fahrradmaße, sodass die Kurbeln und Pedale durch entsprechende Fahrradteile ersetzt werden können.

Der Nohrd Bike Ergometer kommt ohne Display aus. Für die Anzeigen und Trainingsprogramme wird ein Smartphone oder Tablet benötigt.

Mit der kostenlosen Nohrd Bike App können freie Trainingseinheiten, Videostrecken oder Workouts mit Trainern genutzt werden. Die Pulsmessung erfolgt mit einem Bluetooth ANT+ Brustgurt der nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Den ausführlichen Ergometer Test findet ihr hier:
Nohrd Bike Ergometer Test

 

NOHrD Bike-Fahrradergometer aus Holz

ab 2.699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
PreisvergleichPreis prüfen *

 

 

Sportplus Speedracer 3000

 

In der Preisklasse bis 500 Euro gibt es derzeit kein vergleichbares Ergometer.
Gebremst wird mir einer Wirbelstrom-Magnetbremse die einen Widerstand bis 500 Watt erzeugt der in 50 Stufen reguliert werden kann.
Der Ergometer ist TÜV und GS geprüft und verfügt über 15 Programme. Darunter auch herzfrequenz-, wattgesteuerte und frei definierbare Programme.
Vier Benutzer können jeweils ihre letzten 50 Trainingseinheiten abspeichern.
Eine Bluetooth Verbindung gibt es nicht, dadurch ist auch die Nutzung einer Trainingsapp nicht möglich.
Zur Pulsmessung mit Brustgurt wird ein uncodierter Gurt benötigt, der nicht im Lieferumfang enthalten ist.
SPD kompatible Klickpedale mit Körbchen sind serienmässig verbaut.

Den ausführlichen Ergometer Test gibt es hier:
Sportplus Speedracer 3000 im Test

 

SportPlus Ergometer SP-SRP-3000

ab 566,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleichzu *

 

 

 

Heimtrainer im Test

 

Kettler Axos Cycle M

 

Namensänderung: Aus dem Kettler Axos Cycle M wurde der Kettler Avior M.
Technisch gab es keine Änderungen nur das Design wurde angepasst.

 

Zum Kettler Heimtrainer TestIm diesem Heimtrainer Test stelle ich den Kettler Axos Cycle M vor.

Sehr gut gefallen hat mir die Qualität und Verarbeitung des Fahrradtrainers vor allem, weil es sich um das günstigste Modell aus dem Hause Kettler handelt. Hier könnten sich einige Direktversender ein Beispiel nehmen.

Die Sitzposition ist sehr bequem. Die Sattelstütze lässt sich um 30 Zentimeter in der Höhe verstellen und die Neigung des Sattels lässt sich ebenfalls einstellen. Durch seine einfache aber robuste Technik und stabilen Teile ist der Kettler Axos langlebig.

Einziger Nachteil, den ich gefunden habe, ist das fehlende Werkzeug zur Montage.
Für wen, für welche Körpergröße und für welchen Einsatz das Kettler Hometrainer Fahrrad geeignet ist, könnt ihr im ausführlichen Testbericht nachlesen.

KETTLER AXOS TEST

 

Kettler Heimtrainer Avior M

ab 329,00 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleichzu Cardiofitness*

 

 

 

 

Die besten Heimtrainer im Vergleich

 

 

123
Top Preis-Leistung
Modell Hop-Sport Heimtrainer Fahrrad HS-035HHAMMER Heimtrainer Cardio T3Christopeit AL-1 Heimtrainer
Preis

ab 209,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 252,00 € 299,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 229,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Schwungmasse?8Kg6Kg9Kg
bis Körpergewicht135Kg110Kg150Kg
Widerstand8 Stufen8 Stufen8 Stufen
Pulsmessung

✓Handpulssensoren

✓Handpulssensoren

✓ Handpulssensoren

Geschwindigkeit
Entfernung
Fahrzeit
Kalorienverbrauch?
Triffrequenz
Leistung in Watt
Besonderheiten

Einfache Bedienung
Tabletablage
inkl. Flaschenhalter

Tabletablage
Einfache Bedienung
Körperfettmessung

Ablage für Tablet

Preis

ab 209,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 252,00 € 299,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 229,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleichzu *Preisvergleichzu *PreisvergleichPreis prüfen *

 

 

 

Finde den passenden Heimtrainer oder Ergometer für dein Training

 

0 5
0 3000

Fahrradergometer oder Heimtrainer: Wo ist der Unterschied?

 

Umgangssprachlich werden Heimtrainer, Hometrainer und Ergometer oft gleichgesetzt. Obwohl es sich um verschiedene Fahrradtrainer handelt. Das liegt daran das die Geräte optisch gleich aussehen. Die Unterschiede von Ergometer und Heimtrainer liegen in der Technik.

Bei Ergometern wird der Tretwiderstand in Watt angezeigt und die Regulierung erfolgt elektronisch. Dadurch ist es auch möglich Puls- oder Wattgesteuerte Trainingsprogramme zu integrieren. Diese Programme passen beispielsweise den Widerstand automatisch so an, dass eine gewünschte Pulsfrequenz eingehalten werden kann. Außerdem bieten die meisten Ergometer noch Intervall-, Fitnesstest-, Kraft-, und eine Vielzahl weiterer Programme an.

Beim Fahrrad-Heimtrainer wird der Widerstand größtenteils mechanisch, durch ein Drehrad oder Hebel eingestellt. Dadurch ist es nicht möglich automatische Programme zu nutzen. Es gibt allerdings auch Ausnahmen. Einige Hersteller, darunter Kettler und Sportplus, bietet Heimtrainer mit elektronischer Regelung und Trainingsprogrammen an, jedoch ohne Wattangabe.

 

Vorteile Fahrradergometer

  • Trainingsprogramm individuell anpassbar
  • Herzfrequenzprogramme
  • Wattprogramme
  • Fitnesstests

 

Vorteile Heimtrainer-Fahrrad

  • Weniger Technik
  • Einfache Bedienung
  • Kein Stromanschluß

 

Mehr Informationen über Ergometer und Heimtrainer gibt es weiter unten auf dieser Seite,
in unseren Tests oder auf unserer FAQ Seite im Absatz zu den DIN und EN Normen.

 

Warum teste ich Heimtrainer und Ergometer?

 

Ergometer und Heimtrainer Tests

Ich beschäftige mich auf dieser Seite mit jeder Art von Fahrradheimtrainern.

Eine der bekanntesten Prüfinstitutionen ist Warentest.
Die Stiftung Warentest wurde 1964 auf Beschluss des Deutschen Bundestages gegründet und testet seither Waren und Dienstleistungen.

Leider veröffentlicht die Stiftung nur alle drei bis vier Jahre neue Ergometer Testsieger.

Außer den Tests der Stiftung Warentest gibt es gelegentlich  Ergometer Tests von Fitness- oder Boulevardzeitungen.

Durch immer kürzere Produktzyklen kommen jedes Jahr viele neue Heimtrainer auf den Markt.
Ein Großteil der Heimtrainer wird heutzutage über das Internet gekauft.
Einige Deutsche Unternehmen vertreiben ihre Fahrrad-Hometrainer nur noch online.

 

Aus diesem Grund teste ich Ergometer und Heimtrainer

 

Ich suche im Internet nach den neuesten Geräten. Diese werden zerlegt um die Qualität der verwendeten Materialien beurteilen zu können. Wichtig ist beispielsweise die Dimension und Qualität der Lager.

Außerdem messen ich in den Tests verschiedene Werte, wie den Q-Faktor, die Lautstärke und die Kurbelarmlänge.
Viele dieser gemessenen Werte werden, weder von den Herstellern noch von den Testorganisationen angegeben.
Sie sind vor allem für Radsportler, die ein alternatives Trainingsgerät für den Winter suchen, wichtig.

Auch die Lautstärke ist für den Nutzer in einem Mehrfamilienhaus ein starkes Kaufargument.

Zusätzlich fliesen Kriterien wie die Montage, Benutzerfreundlichkeit, Preisleistung, Anzahl der Trainingsprogramme und der Service des Herstellers in meine Heimtrainer Tests mit ein.

 

Welches getestete Fahrradergometer passt (zu) mir?

 

In meinen Testberichten geben ich Empfehlungen für welchen Einsatzbereich und welche Personengruppe der getestete Heimtrainer oder Ergometer geeignet ist.

Ich halte wenig von Noten denn dabei werden oft Äpfel mit Birnen verglichen.
Welche Kriterien sollen in eine Benotung einfließen und wie stark?

Allzu häufig werden dann Hometrainer miteinander verglichen die für verschiedene Einsatzzwecke gebaut wurden.
Ich kann nicht einen faltbaren Heimtrainer für 150 Euro mit einem Ergometer für 800 Euro vergleichen. Beide Geräte haben ihren spezifischen Einsatzbereich.

Was ich bei meinen Tests berücksichtige ist, ob das Gerät für seinen vorgesehenen Einsatzzweck geeignet ist.

Ob die Qualität des jeweiligen Heimtrainers auch der Preisklasse in der er verkauft wird, entspricht.

Um beim Kauf eines Ergometers oder Heimtrainers die richtige Wahl zu treffen ist es wichtig zu wissen wie und was mit dem Gerät trainiert werden soll.

So ist zum Beispiel ein Indoor Cycle mit sportlicher Sitzposition für einen Gelegenheitssportler mit Rückenbeschwerden nicht sinnvoll.
Während für einen ambitionierten Radsportler ein Liegeergometer nicht unbedingt die richtige Wahl ist.

Ausführliche Informationen und Tests über  Liegeegometer gibt es auf der Seite Liegeergometer Test & Beratung.

 

 

 

Für welche Körpergröße passt der Heimtrainer oder Fahrradergometer?

 

Die Angabe der maximalen und minimalen Schrittlänge in unseren Testberichten ist einzigartig.

Dadurch können vor allem sehr kleine oder große Personen vor dem Kauf überprüfen, ob das Ergometer passend eingestellt werden kann.

Um die passende Schrittlänge zu berechnen wenden ich eine Formel an die aus dem Radsport kommt.
Wie die Schrittlänge exakt ausgemessen wird habe ich in den FAQ´s beschrieben.

Wenn ich einen bestimmten Heimtrainer testen soll, oder du Fragen zu einem bereits getesteten Gerät hast, stelle diese Bitte unten in den Kommentaren.

 

 

 

Ergometer und Heimtrainer Größentabelle

 

Die Tabelle zeigt alle Ergometer und die dafür geeigneten Körpergrößen

Zum vergrößern anklicken!

Die aktuelle Tabelle kann hier als PDF herunter geladen werden:
Ergometer-Groessentabelle 2023/2024

 

 

Besonders große und kleine Menschen haben Schwierigkeiten, passende Ergometer zu finden.

Wer zwischen 1,70 und 1,80 Meter Körpergröße liegt, findet problemlos ein passendes Ergometer.

Darunter oder darüber wird es dann je nach Typ schwierig.
Bei klappbaren Geräten endet die passende Größe oft schon bei 1,80 Meter.
Indoor Bikes erfordern bei einer Größe unter 1,70 Meter eine sehr gestreckte auf Dauer oft unbequeme Sitzposition.

Deshalb habe ich alle von mir getesteten und vermesssenen Ergometer und Heimtrainer in dieser Tabelle, mit den entsprechenden Maßen, aufgelistet.

Angegeben habe ich die geeignete Körpergröße und Schrittlänge.

Zusätzlich gibt es Informationen zu passenden Anbauteilen aus dem Fahrrad- und Hilfsmittelbereich.
Es wird angezeigt ob Fahrradsättel, Fahrradpedale, Fahrradkurbeln, Kurbelverkürzer oder verstellbare Rehakurbeln kompatibel sind.

 

 

Für wen eignet sich ein Fahrrad-Heimtrainer?

 

Ergometer Training ist Ausdauersport und deshalb auch sehr gut geeignet um schonend und dauerhaft abzunehmen.

Wer regelmässig an drei Tagen pro Woche zwischen 30 und 60 Minuten trainiert verliert nicht nur Körpergewicht, sondern verbessert seine Leistungsfähigkeit.
Zusätzlich wird durch das Training Stress abgebaut und Glückshormone  ausgeschüttet.

 

 

Fahrradergometer gibt es für Einsteiger, Leistungssportler und medizinische Zwecke

 

Ein Fahrradergometer kann für das Einstiegstraining untrainierter Personen verwendet werden, und aufgrund der zur Verfügung stehenden Anpassungsmöglichkeiten, bis hin zum Leistungssportler das Training unterstützen.

Du kannst deinen Heimtrainer als einziges Fitnessgerät verwenden, aber auch zum Ausgleichstraining, wenn Du noch andere Sportarten betreibst.

Durch einen regelmässigen Ergometer Test kannst Du Deinen Trainingsfortschritt verfolgen.

Sport ist in jeder Variante gesund, steigert nicht nur die Fitness, sondern auch das Wohlbefinden.
Beim Sport wird das Glückshormon Endorphin ausgeschüttet, wodurch Du Dich nicht nur wohl und glücklich fühlst, sondern auch Dein Herz-Kreislaufsystem stabilisiert wird.

Bei den meisten Modellen sind Trainingsprogramme und Leistungstestprogramme integriert. Zusätzlich lassen sich eigene Trainingsprogramme erstellen, die Dir ermöglichen das Training Deinen Bedürfnissen anzupassen.

 

Neben der Anwendung als Trainingsgerät für private Zwecke werden Fahrradergometer häufig in der Medizin zur Diagnostik eingesetzt.
Am häufigsten wird das Ergometer beim Belastungs-EKG genutzt. Dabei kann der Arzt feststellen ob ein Patient körperlich Fit ist oder ob Herz-Kreislau-Erkrankungen vorliegen.
Mehr Informationen zum Belastungs-EKG: https://www.netdoktor.de/diagnostik/ekg/belastungs-ekg/

Um die Leistungsfähigkeit eines Sportlers oder den Gesundheitszustand eines Patienten zu testen kann ebenfalls ein Fahrradergometer genutzt werden. Dabei werden Lactattest und Spiroergometrie zur Leistungsbestimmung herangezogen.

 

 

 

11 Gründe einen Heimtrainer zu kaufen!

 

  1.  das Gewicht zu reduzieren
  2.  ein kontrolliertes Kardiotraining durchzuführen
  3.  ganz gezielt die Kondition zu trainieren
  4.  Haut, Muskeln und Gewebe zu straffen
  5.  neue Muskeln aufzubauen
  6.  Wassereinlagerungen abzubauen
  7.  die Durchblutung zu fördern
  8.  das gezielte Training durch einen Ergometer Test zu kontrollieren
  9.  eine Überbeanspruchung beim Training zu verhindern
  10.  die Beweglichkeit der Gelenke vor allem der Knie verbessern
  11.  die körperliche Fitness nach schweren Erkrankungen wieder zu steigern

 

Frau beim Ergometer Training

Fit durch Ergometertraining

 

Worauf muss ich beim  Kauf achten?

 

Beim Ergometerkauf solltest Du die Gerätegröße und die Einstellmöglichkeiten berücksichtigen.
Ein Heimtrainer kann nur dann den erwünschten Trainingserfolg bieten, wenn das Fitnessgerät genau auf die individuelle Körpergröße und das Körpergewicht zugeschnitten ist. Verschiedenste Höheneinstellungen sind daher wichtig.

Möchtest Du Deinen Fahrradergometer mit anderen Familienmitgliedern oder Freunden gleichermaßen benutzen, sind eine einfache Handhabung und eine problemlose Anpassung auf unterschiedliche Körpergrößen besonders empfehlenswert.

Wie Du Fehler beim Kauf vermeidest erfährst Du im Beitrag 5 Fehler beim Ergometer Kauf.

 

Damit ein Fahrradergometer  Spaß beim trainieren bringt, sollten folgenden Merkmale vorhanden sein:

  • verschiedenste Trainingsprogramme sollten nicht nur von Herstellerseite einprogrammiert sein, sondern auch individuell nach den eigenen Vorstellungen programmiert werden können
  • die Belastungsleistung sollte in Watt angezeigt werden
  • das Display, das das Ablesen der Pulsfrequenz und der Belastung ermöglicht, sollte ausreichend groß und gut ablesbar sein
  • die Auswahl verschiedenster Belastungsstufen sollte einfach und selbsterklärend sein
  • das Ergometer sollte einen sicheren Stand haben
  • die maximale Belastungsgrenze in Kilogramm muss auf Dein Körpergewicht abgestimmt sein
  • eine ansprechende Optik ist von Vorteil, da die Benutzung dann mehr Freude bereitet
  • ein integrierter Pulsmesser ist empfehlenswert
  • Speicheroptionen sind ratsam, da die Trainingsfortschritte über einen längeren Zeitraum abgerufen werden können (bessere Motivation)
  • bei einem Fahrrad-Ergometer sollte die Schwungmasse möglichst schwer sein, damit die Tretbewegungen rund sind, so schonst Du Deine Gelenke
  • ein Halter für eine Trinkflasche ermöglicht es Dir, während des Trainings zu trinken

 

 

 

Ergometer und Heimtrainer online kaufen: Große Auswahl niedrige Preise

 

Test Ergometer vor der Montage

Test Ergometer vor der Montage. Die Anzahl der Einzelteile ist überschaubar und deshalb die Montage meist einfach.

Um den richtigen Ergometer zu finden ist eine Internetrecherche unabdingbar. Um Dir diese Recherche zu vereinfachen haben wir diesen Ratgeber entwickelt.

Im Internet findet man die größte Markenauswahl an Fahrradergometern und Heimtrainern. Viele hochwertige Hersteller verkaufen ihre Produkte ausschließlich über das Internet.

Durch den Kauf im Internet kannst du meist einige Euros im Vergleich zum Händler vor Ort sparen. Und außerdem fällt der mühsame Transport vom Händler zu Dir nach Hause weg, denn du bekommst dein Hometrainer-Fahrrad direkt bis nach  Hause geliefert.

Für den Aufbau solltest Du, wenn möglich, Hilfe hinzu holen, denn die Montage geht um einiges schneller und einfacher wenn eine zweite Person mit anpackt.
Allerdings sind die vorgestellten Heimtrainer auch von einer Person zu montieren.

Bei der Auswahl der Fahrrad-Heimtrainer in diesem Ratgeber habe ich mich auf hochwertige Markenhersteller beschränkt.  Damit Du auch nach Jahren noch Freude mit Deinem Ergometer hast.

 

Vorteil Internet Kauf:

  • Große Auswahl
  • Günstige Preise  
  • 24h / 7 Tage geöffnet
  • Lieferung bis an die Haustüre

 

Nachteil Internet Kauf:

  • Kein Probefahrt möglich

Trends: Ergometer mit App Steuerung

 

Ergometer App im Test

Ansicht Kinomap App Central Park mit Video, Karte und Höhenprofil.

 

Moderne Fahrradergometer lassen sich  über eine Trainingsapp steuern.

Apps (Applikationen) sind kleine Programme, die auf dem Smartphone oder Tablet installiert werden.

Da Ergometer ihre Leistung in Watt angeben und der Widerstand elektronisch geregelt wird, können sie mithilfe einer App gesteuert werden.
Voraussetzung dafür ist eine Schnittstelle, die sich mit der Ergometer App verbindet.

Am häufigsten findet sich eine Bluetooth-Schnittstelle, die die Verbindung zum mobilen Gerät herstellt.

 

In Produktbeschreibungen lese ich immer wieder von Heimtrainern oder Indoor Cycles  mit App Steuerung. Das ist allerdings nicht möglich. Heimtrainer die eine mechanische Widerstandsverstellung haben können nicht über eine App gesteuert werden. Sie können allenfalls die Trainingsdaten vom Display des Gerätes auf die App übertragen und diese aufzeichnen.

 

Nicht jede App lässt sich auf einem Ergometer mit Bluetooth nutzen. Es gibt Apps, die auf sehr vielen Geräte funktionieren, wie zum Beispiel die Kinomap App, es gibt aber auch Applikationen, die für einen Hersteller programmiert wurden.

Häufig bieten die Hersteller kostenlose Apps für ihre Fahrradergometer an. Diese haben wenige Funktionen, die meist über das Display am Gerät selbst abgerufen werden können. Zusätzlich nutzen sie oftmals eine Streckenplanung über Google Maps und die Ansicht der Strecke über Google Street View.

Bei der Google Street View Ansicht gibt es zu beachten, dass es sich nicht um ein Video handelt, sondern um einzelne Bilder, die hintereinander geschaltet werden, die Bilder laufen deshalb ruckartig.

Wer unbekannte Strecken in Videoqualität abfahren möchte, kann die Kinomap App testen. Auf dieser befinden sich Tausende Strecken, die man nachfahren kann. Kinomap funktioniert bei vielen Herstellern. Eine Liste mit kompatiblen Marken gibt es im Kinomap Test.

Die Cardiofit / Delight Fitness Console 2 App wird von SportPlus, Skandika und Asviva eingesetzt. Zu dieser App habe ich eine Videoanleitung gemacht.

Die iConsole+ App wird von Hammer Sport, Sportstech, Asviva, Skandika und Hop-Sport eingesetzt.
Ein Tutorial zur iConsole App findet ihr auf meinem Youtube Kanal.

Wer mit einer App trainieren möchte aber keine Bluetooth-Schnittstelle an seinem Ergometer oder Heimtrainer hat, kann entsprechende Sensoren nachrüsten oder die eingebaute Kamera im Smartphone oder Tablet zur Kopplung nutzen.
Wie das funktioniert habe ich in meinem Beitrag Indoor Cycling ohne Bluetooth beschrieben.

 

 

Ein Ergometer mit Appsteuerung kann das Training bereichern, weil es kurzweiliger und interessanter wird und durch die Aufzeichnungsmöglichkeiten sieht man seine Trainingserfolge auf einen Blick.

 

 

Was ist ein Ergometer-Leistungs-Test?

 

Unter dem Begriff Ergometer vereinen sich alle Fitnessgeräte, die Ihre aktuell erbrachte Leistung in Watt anzeigen.
Es kann sich hierbei um ein Laufband, eine Rudermaschine, ein Crosstrainer oder um einen Fahrradergometer handeln.

Nicht nur Sportler nutzen diese Geräte für einen Ergometer Leistungstest, sondern auch Trainer, Therapeuten und Ärzte. Mit einem Ergometer Leistungstest kannst Du  Deine sportliche Ausdauer analysieren.  Belastungen des Herz-Kreislauf-Systems lassen sich ebenfalls bei einem solchen Test erkennen. Ausführliche Informationen zum Ergometer Leistungstest gibt es in Wikipedia Artikel zur Ergometrie.

In erster Linie gelten Ergometer allerdings als Trainingsgerät, mit dem Du Deine Fitness auch bei schlechtem Wetter steigern kannst. Besonders hervorzuheben ist, dass Du permanent Deine Pulsfrequenz überwachen kannst, während Du trainierst.

Mit einem Fahrradergometer trainierst Du Deine Ausdauer, Herz, Kreislauf, und die Muskulatur in den Beinen und im Rücken.
Dabei hat der Fahrradergometer den Vorteil dass die Gelenke nicht nur geschont werden, sondern auch beweglich bleiben. Das meiste Körpergewicht lastet beim Fahrradergometer auf dem Sattel dadurch werden die Gelenke entlastet.

Parallel zum Training kann regelmässig ein Leistungstest durchgeführt werden, damit Du selber einen Überblick über Deine Trainingserfolge erhälst.

Wird ein Test in einer Arztpraxis durchgeführt, misst man während der Belastungsphase nicht nur die Pulsfrequenz, sondern auch den Blutdruck und die Laktatkonzentration im Blut. Ein EKG kann zudem noch angeschlossen werden.

Ein Ergometer Leistungstest beinhaltet allerdings keine Messung der Sauerstoffaufnahme, die mithilfe einer Atemmaske beim Training durchgeführt wird. Diese Untersuchung wird nicht als Leistungstest bezeichnet, sondern als Spiroergometrie.

Ein Ergometer Leistungstest, soll die Belastungsgrenzen von untrainierten Sportlern genauso genau anzeigen können, wie bei Leistungssportlern. Aus dem Grund sind alle Leistungsstufen auf einem Ergometer wählbar, von leichtem bis schwerem Training.

Aufgrund der sich stetig wiederholenden Leistungsdiagnostik, die mit einem solchen Trainingsgerät möglich ist, wird die Trainingsoptimierung  erleichtert.
Das Trainingsprogramm kann immer wieder an die persönliche Leistungsfähigkeit   angepasst werden. Dadurch lässt sich die Leistung gezielt und schneller steigern.

 

Wie funktioniert ein Ergometer Fitness- oder Leistungstest?

 

Ein Ergometer eignet sich deshalb besonders gut um den Trainingszustand eines Sportlers zu ermitteln, da die erbrachte Leistung in Watt angezeigt wird.
Bei einem Leistungstest wird in gleichmässigen Zeitabständen der Widerstand um eine bestimmte Wattzahl erhöht. Dabei nimmt ein Betreuer regelmässig einen Tropfen Blut, meist am Ohrläppchen, um die Laktatkonzentration zu messen.
Der Widerstand wird so lange erhöht bis der Sportler seine maximale Belastung erreicht hat.

Betrachtet man diese Leistung in Relation zum Anstieg des Laktatwertes im Blut und der Pulsfrequenz so kann man daraus Rückschlüsse auf die körperliche Fitness des Probanden ziehen.
Aus diesen Messungen und Ergebnissen erstellt dann der Trainer den passenden Trainingsplan.

Am häufigsten werden Leistungstests je nach Sportart auf Fahrrad-Ergometern, Laufbändern oder Rudergeräten durchgeführt.

Aber nicht nur im Sport auch im medizinischen Bereich werden Ergometer-Leistungstests durchgeführt um die Leistungsfähigkeit und den Gesundheitszustand eines Patienten zu ermitteln.

Der Arzt zeichnet während der Belastung ein EKG (Elektrokardiogramm) auf. Treten dabei Unregelmässigkeiten auf lässt das Rückschlüsse auf Herz- Kreislauferkrankungen und den Fitnesszustand des Patienten zu.

Für Ergometer-Leistungstests in sportmedizinischen Instituten dürfen nur Geräte verwendet werden nach DIN Norm 32932 A. Die Abweichung bei der Leistungsmessung darf maximal 10 Prozent betragen, damit die gemessenen Werte auch tatsächlich vergleichbar sind.

Die meisten Ergometer für Zuhause verfügen auch über einen integrierten Fitness-Test nach WHO- Standard (Weltgesundheitsorganisation).
Dieser Stufentest eignet sich für Sporteinsteiger. Dabei wird automatisch der Widerstand alle zwei Minuten um 25 Watt erhöht, bis zur maximalen Belastung des Sportlers.
Wird dieser Leistungstest regelmässig durchgeführt kann man erkennen, ob und wie stark der Fitnesszustand angestiegen ist.

 

Achtung: Der Stufentest darf nur von völlig gesunden Menschen ohne ärztliche Aufsicht durchgeführt werden. Zu ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie vor Trainingsbeginn Ihren Arzt aufsuchen und klären lassen, ob das Fahrrad-Ergometer-Training für Sie geeignet ist.

 

 

Was bringt ein Ergometer für meine Gesundheit?

 

Fühlst Du Dich untrainiert, leidest Du unter Herz-Kreislauf-Problemen oder möchtest Du Dein Gewicht reduzieren?

Vordefinierte Herzfrequenzprogramme am Ergometer

Vordefinierte Herzfrequenzprogramme die den Widerstand am Ergometer auch automatisch steuern können.

Dann ist ein Fahrradergometer genau das richtige Trainingsgerät für Dich.
Du mußt nicht extra ins Fitnessstudio fahren, wenn Du trainieren möchtest sondern kannst zu Hause jede freie Minute für Dein Training nutzen.
Du ersparst Dir lange Waldläufe bei Regen und Kälte, und kannst zudem durch einen regelmässigen Ergometer Test Deinen Fitnesszustand bestimmen.
Das Training kann dadurch jederzeit angepasst werden um einer Überlastung vorzubeugen.

Auf der Webseite von test.de ( Stiftung Warentest) findest du weitere Informationen wie du richtige mit dem Ergometer trainieren kannst um die Gesundheit zu erhalte oder zu verbessern.

Solltest Du Probleme mit den Gelenken haben oder gar eine Prothese im Knie oder in der Hüfte dann ist ein Fahrradergometer optimal um die Muskulatur wieder aufzubauen und  die Beweglichkeit zu verbessern.

Ist der Beuge- oder Streckwinkel eingeschränkt kann das Fahrradergometer sehr einfach mit kürzeren oder verstellbaren Kurbelarmen zum Rehafahrrad umgebaut werden.
Mehr Informationen zu diesem Thema gibt es auf der Seite: kurze oder verstellbare  Kurbeln.

Ergometer werden aus diesem Grund in vielen Rehainstituten verwendet, um die Beweglichkeit nach Unfällen oder Schlaganfällen wieder zu verbessern.
Hinzu kommt, dass  bei einem regelmäßigen Training die Muskeln wieder aufgebaut werden.

 

Mit einem Ergometer kannst Du ganz gezielt trainieren um verschiedene Beschwerdebilder zu therapieren.

 

Welche Programme braucht ein Ergometer?

 

Ergometer Display © InnovaMaxx GmbH

Ergometer Display mit allen wichtigen Anzeigen. © InnovaMaxx GmbH

Du denkst Dir vielleicht, dass ein Ergometer viel komfortabler ist, wenn möglichst viele Funktionen und Programme verfügbar sind.

Einige Programme und Funktionen sind sicherlich sinnvoll.
Für Sportler sollte ein Fahrradtrainer auf jeden Fall ein  Leistungstest Programm haben.

Der Ergometer Test läuft immer gleich ab dadurch lassen sich die Ergebnisse besser vergleichen.

Werden aber zu viele Funktionen und Programme geboten, kann das verwirren. Letztendlich wirst Du meist nur wenige Programme oder Einstellungen, die für Dich sinnvoll sind, tatsächlich nutzen.

 

Die  Programme und Funktionen der einzelnen Geräte findest Du in unseren Ergometer Testberichten, den Produktdetails und in den Ratgeber Tabellen.

 

 

 

Wichtig sind daher folgende Programme und Funktionen:

 

Puls gesteuerte Programme:
die Pulssteuerung erleichtert  das Training, weil der Widerstand automatisch von Deinem Herzschlag gesteuert wird, den der Pulsmesser ermittelt.
Individuelle Programme:
können Kraft und Intervall Programme sein.
Ergometer Test:
Leistungstest für ambitionierte Sportler.

 

Pulsmessung: Wie lässt sich die Herzfrequenz kontrollieren?

 

Der Puls wird bei den meisten Geräten mit Handpulssensoren oder einem Brustgurt gemessen. Nur wenige Hersteller bieten alternativ noch die Messung mit einem Ohrclip an.

Während des Trainings solltest Du stets die Möglichkeit zur Pulsmessung haben.

Ein effektiver Ergometer Test ist nur dann möglich, wenn permanent während des Trainings eine Pulsmessung möglich ist.
Viele Ergometer und Heimtrainer sind mit einem drahtlosen Empfangsgerät für telemetrische Sendegurte (Brustgurt) ausgestattet.
Mit diesem kannst Du ganz komfortabel Deine Herzfrequenz messen, ohne dass Deine Hände immer auf bestimmten Elektroden aufliegen müssen oder ein Ohrclip verrutscht.

 

Interessierst Du Dich für ein Fahrradergometer, das nicht mit einem integrierten Empfänger ausgestattet ist, kannst Du diesen auch nachrüsten. Informiere Dich vor einer Kaufentscheidung in unserem Ratgeber nach den technischen Möglichkeiten für das ausgewählte Modell.

 

Was ist ein Fahrrad-Ergometer, Heimtrainer oder Indoor Cycle?

 

Die genauen technischen Unterschiede sind in der Deutschen Industrie Norm DIN 32932 und in der Europanorm EN 957 geregelt.

 

 

Der Fahrradergometer

 

Ein Fahrradergometer ist wie der Heimtrainer ein komfortabel gebautes Standfahrrad, das an ein Tourenrad erinnert. Mit diesem kann ein allgemeines Fitnessprogramm gestartet werden, das vor allem das Herzkreislaufsystem stärkt.

Im Sport kann ein Ergometer dabei helfen, den Leistungsstand einer Person festzuhalten. Auf der Basis der Daten, kann ein individueller Trainingsplan erstellt werden. Messwerte wie Leistung, Puls und zurückgelegte Strecke können  genau abgelesen werden. Die Messgenauigkeit und der Funktionsumfang, den der Ergometer hat, bietet ein genau planbares Training und eine Übersicht über die Trainingsergebnisse.

Ergometer kommen vielfach auch im medizinischen Bereich zum Einsatz, zum Beispiel beim Belastungs-EKG. Sie dienen daneben zur Rehabilitation von Patienten. Dabei ist vor allem hervorzuheben, dass es auch Modelle gibt, die in einer bequemen Sitzposition auf einer Art Sessel gefahren werden können. Das ist besonders förderlich für Menschen mit einer Behinderung. Sie können dadurch  gelenkschonend trainieren.

Ein Medizinischer-Ergometer muss dem Medizinproduktegesetz entsprechen. Grundlage dieses Gesetzes ist die Europäische Richtlinie 93/42/EWG.

Ein Fahrradergometer erreicht in der Regel eine Höchstleistung von ungefähr 400 Watt. Die Norm DIN 32932 A ist die richtige Norm für Ergometer. Spezielle Anforderungen wegen der Anzeigegenauigkeit müssen erfüllt sein.

 

 

Der Heimtrainer

 

Beinahe jeder hat schon einmal den Begriff Heimtrainer gehört.
Der Heimtrainer ist ein Cardio-Fitnessgerät, das es erlaubt in einer bequemen Sitzposition gemütlich zu Hause trainieren zu können. Auf diese Weise kann in den eigenen vier Wänden, zum Beispiel abends, wenn der Fernseher läuft, Fahrrad gefahren werden. Dafür muss nicht einmal ein Fitnessstudio aufgesucht werden.

Ein Heimtrainer hat den Vorteil, dass er günstiger als ein Fahrradergometer ist. Dafür ist er mit einigen wenigen Grundfunktionen versehen. Das bequeme Standfahrrad ist einfach zu handhaben und leicht zu bedienen.
Noch etwas einfacher ist ein Trimmrad. Trimmräder haben die gleiche Technik sind allerdings etwas kleiner und weniger robust als der klassische Heimtrainer.
Auf der Seite Testberichte gibt es immer neue Tests zu aktuellen Heimtrainern.

Die Deutsche Industrienorm, auch bekannt als DIN schreibt vor, welche Anforderungskriterien erfüllt sein müssen. Heimtrainer fallen unter die DIN 32932 B. Sie müssen demnach eine Schwungmasse von mindestens fünf Kilogramm aufweisen. Außerdem benötigen sie einen verstellbaren Tretwiderstand.

Einfachere Heimtrainer fallen unter die DIN 32932 C. Diese Geräte können unter fünf Kilogramm Schwungmasse haben und benötigen  keinen Freilauf.
Alle Heimtrainer sind nur zur privaten Verwendung zugelassen.

 

 

Das Speed Bike oder Indoor Cycle

 

Viele Fitnessbegeisterte halten sich auf dem sportlich gebauten Standfahrrad mit der schweren Schwungscheibe fit.

Doch das sportliche Gerät gibt es nicht nur für das Studio, es kann auch zu Hause zum Einsatz kommen. Das Speed Bike vereint viele Vorteile in sich, die wir Ihnen im Indoor Cycle Ratgeber zeigen. Einer der wichtigsten Vorzüge ist, dass die Sitzposition genauso eingestellt werden kann, wie auf einem Rennrad oder Mountainbike.
Dabei wird die Intensität einfach über einen drehbaren Widerstandsknopf oder über die Tasten am Display eingestellt.

Der wichtigste Unterschied zum Heimtrainer oder Ergometer ist, dass das Indoor Bike darauf ausgerichtet ist, in einer sportlichen Sitzhaltung viel Kraft auf die Pedale zu geben.

In der Rubrik Testberichte findest Du aktuelle Praxistests zu Speed Bikes die von uns persönlich durchgeführt werden.  Indoor Cycles gibt es schon seit über 20 Jahren und der Sport findet von Jahr zu Jahr immer mehr Anhänger. Zu Beginn ging man zum Indoor Cycling, um sich voll und ganz auszupowern. Mit der Zeit hat sich der Sport zu einem wirksamen Training für das Herzkreislaufsystem gemausert. Denn es werden auch Ausdauerkurse angeboten, in denen bei einem konstante Puls und kleinerer Intensität die Trittfrequenz geschult wird.
Fatburnereinheiten laden zum Radfahren gegen überflüssige Pfunde ein und in den Intervallkursen wird auch HIIT Training angeboten. Dabei handelt es sich um hoch intensives Intervalltraining.

 

 

 

Wartung und Pflege

 

Die Wartung und Pflege für Ergometer und Heimtrainer kann leicht selbst durchgeführt werden.

Da der Widerstand bei beiden berührungslos über Magnete erzeugt wird entsteht in diesem Bereich keinerlei Verschleiß. Die Pflege beschränkt sich auf das Reinigen des Gerätes, mit einem feuchten Tuch nach jedem Training.

Ein Wartung sollte je nach Trainingshäufigkeit im Abstand von 4 bis 12 Wochen durchgeführt werden. Dabei wird der feste Sitz der Schrauben an 
den Standfüßen, 
den Pedalen, 
am Sattel 
und an den Griffen kontrolliert.

Die Gewinde der Sattelverstellschraube und Lenkerbefetigungsschraube sollten bei dieser Kontrolle mit einem Wartungsöl (Brunox Turbo Spray, WD-40 oder Silikonöl) geschmiert werden. Dadurch lassen sich die Schrauben leichter drehen und die Klemmkraft wird erhöht.

Die Sattelstütze muss komplett aus dem Rahmen gezogen werden und ebenfalls mit einem Wartungsöl eingesprüht werden. Alternativ kann man die Sattelstütze mit einem Tuch abreiben, das zuvor mit Öl besprüht wurde.

Hinweis: Da beim Ergometertraining der kühlende Fahrtwind fehlt fängt man, meist nach wenigen Minuten, sehr stark zu schwitzen an. Der Körperschweiß enthält sehr viele Salze, diese setzen den Metallteilen am Ergometer zu und sorgen für Korrosion. Deshalb braucht es die regelmässige Schutzschicht aus Wartungsöl und das Reinigen des Gerätes.

 

 

 

Zubehör für das Training mit Ergometer und Heimtrainer

 

Da Ergometer  und Heimtrainer in der Regel in der eigenen Wohnung genutzt werden sollen, ist es wichtig, dass sich Nachbarn nicht durch Nutzungsgeräusche gestört fühlen.

Bei einem Ergometer, kann es zu Geräuschen kommen, die sich durch den Fußboden zu den Nachbarn übertragen. Um diese Geräuschentwicklung ein wenig eindämmen zu können, werden im Fachhandel spezielle Bodenschutzmatten angeboten, auf die dann der Heimtrainer gestellt wird. Diese Dämmatten verhindern, dass zu viele Geräusche in die Nachbarräume weitergeleitet werden.

Beim Radfahren in der beheizten Wohnung hat man keinen Fahrtwind deshalb beginnt man nach kurzer Zeit stark zu schwitzen. Damit der Schweiß nicht auf den Fußboden oder den Teppich tropft empfiehlt sich ebenfalls eine Bodenschutzmatte. Außerdem verhindert die Matte auch Kratzer im Parkett.

Wer länger trainiert, der schwitzt und bekommt Durst. Deshalb ist ein Getränkehalter sinnvoll. So wird das Training noch komfortabler.

Ein MP3-Player oder ein Tablet können für ausreichend Abwechslung beim Training sorgen. Da sich beim Heimtraining noch nicht einmal die Landschaft ändert, kann eine Musikbegleitung oder ein Videofilm von Vorteil sein.

Einige Hersteller bieten ihren Kunden Videotutorials an, die ansprechend darstellen, wie ein effektiver Ergometer Test durchgeführt werden kann, und worauf es dabei ankommt. Mit einem Videotutorial können Anfänger Trainingsfehler vermeiden, wenn sie sich an die Erläuterungen halten.

Die besten Marken und Hersteller für Fahrradergometer

 

Asviva

Die Marke Asviva wird von der As-Stores GmbH in Dormagen verkauft. Neben Heimtrainern, Ergometern und Indoor Bikes gibt es weiterer Fitnessgeräte. Diese werden sowohl online über verschiedene Shops als auch im Factory Sale in Dormagen verkauft. Asviva gibt auf seine Fitnessgeräte eine Garantie von 5 Jahren.

 

Christopeit

Die Marke Christopeit gehört mit zu den ältesten Marken in Deutschland für Heimsportgeräte. Bereits seit 1976 werden in Velbert Fitnessgeräte entwickelt. Im Jahr 2002 wurde Christopeit vom Geschäftsführer Rüdiger Gilles übernommen. Verkauft werden die Christopeit Geräte hauptsächlich über Onlineshops, wie Amazon, Ebay, Otto oder Tchibo.

 

Finnlo

Die Marke Finnlo gibt es seit dem Jahr 2005. Seit dieser Zeit werden Innovative Fitnessgeräte für den Heimsportbereich entwickelt. Finnlo gehört zu der Hammer Sport AG in Neu Ulm.
Verkauft werden die Produkte sowohl Online als auch in stationären Geschäften.

 

Hammer

Die Fitnessmarke Hammer Sport entwickelt seit 1989 Fitnessgeräte. Darunter auch die Marke Finnlo. Das Unternehmen beschäftigt 250 Mitarbeiter. Die Geräte werden über das Internet als auch über die 18 Hammer Stores in Deutschland und der Schweiz verkauft.

 

Kettler

Kettler ist einer der größten Hersteller für Sportgeräte und Heimfitness.
Die Firma hat insgesamt 10 Werke die über Europa verteilt sind. Allein in Deutschland gibt es vier Niederlassungen. Kettler Fitnessgeräte werden über den Sport- und Fahrradfachhandel und über das Internet verkauft. Im Herbst 2018 musste Kettler Insolvenz anmelden und befindet sich nun in der Konsolidierungsphase.

 

Life Fitness

Life Fitness hat einen der ersten elektronischen Ergometer entwickelt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Chicago entwickelt und produziert hauptsächlich hochwertige Geräte für den professionellen Einsatz in Fitnessstudios. Mittlerweile bietet Life Fitness auch Laufbänder, Ellipsentrainer, Ergometer, Rudergeräte und Indoor Bikes für das Training Zuhause an. Verkauft werden die Produkte über autorisierte Händler.

 

Maxxus

Die Firma Maxxus entwickelt seit über 20 Jahren Fitnessgeräte für Zuhause. Im Stammhaus in Weiterstadt, nähe Darmstadt, gibt es einen Showroom mit allen Geräten die im Sortiment sind. Verkauft werden die Geräte über das Internet. Bundesweit sind Servicetechniker für Maxxus im Einsatz.

 

Skandika

Der Hersteller Skandika bietet neben Fitnessgeräten auch Outdoor Produkte der gleichen Marke an. Der Firmensitz befindet sich in Essen. Verkauft werden die Geräte online bei Amazon und über die Webseite von Max Trader.

 

Sportplus

Die Marke Sportplus gehört zur Latupo GmbH mit Sitz in Hamburg. Seit dem Jahr 2000 werden dort Sportgeräte für den Heimgebrauch entwickelt. Die Fitnessgeräte werden über den eignen Onlineshop und über Amazon, Tchibo, Otto usw. verkauft. Das Servicecenter und ein angeschlossener Showroom befinden sich in Norderstedt.

 

Sportstech

In der Hauptstadt Berlin entwickelt die Firma Innovamaxx GmbH, unter dem Markennamen Sportstech, Geräte für Ausdauertraining und Kraftsport. Die Produkte sind für den Heimanwender gedacht und werden über die eigene Webseite und über Amazon und Ebay direkt von Innovamaxx verkauft.

 

Ultrasport

Die Marke Ultrasport kommt aus Itzehoe und wird dort von der Summary GmbH entwickelt. Neben Fitnessgeräten sind auch Sportbekleidung, Campingartikel und Fahrradzubehör im Sortiment. Am bekanntesten ist das Ultrasport F-Bike, ein klappbarer Heimtrainer, den es in verschiedenen Ausführungen und Farbvarianten gibt. Verkauft werden die Heimtrainer ausschliesslich über Amazon.

 

 

Die Geschichte des Fahrradergometers

 

Die erste Konstruktion eines Fahrradergometers geht auf den Franzosen Elisee Bouny zurück. Dieser hat im Jahr 1896 ein Fahrrad aufgebockt und mit einer mechanischen Bremse am Hinterrad versehen.

Eines der ersten Fahrradergometer aus Deutschland wurde von den beiden Sportmedizinern Zuntz und Voigt in Berlin, bereits im Jahr 1900 entwickelt.

Mehr Informationen zur Gesichte des Ergometers und der Ergometrie gibt es auf: https://de.wikipedia.org/wiki/Ergometrie

 

 

Lesermeinungen, Fragen und Kommentare

 

Fragen zum Thema Ergometer, Heimtrainer, Training, Einstellung usw. könnt Ihr mir in den Kommentaren stellen.

Wenn Euch der Artikel geholfen hat würde ich mich über ein Kommentar freuen.

 

Viel Spaß beim Training
Armin

 

 


Kommentare


Gottlieb 7. März 2024 um 16:53

Guten Tag,
ist die App „Delightech“ mit der Android Version 13 nicht kompatibel? Mit meinem Tablet mit Android 13 scheint im „Play Store“ Delightech nicht auf!

Vielen Dank für eine Rückmeldung.
MfG Gottlieb

Antworten

Armin 7. März 2024 um 19:23

Hallo Gottlieb,

probiere es mal mit diesem Link:
https://play.google.com/store/apps/details?id=net.sayhong.newDelightech&hl=de_CH
Eine bessere Alternative für Android ist die Myhomefit App.

Herzliche Grüße Armin


Armin 8. Februar 2024 um 17:06

Hallo Armin,
ich finde deine beiden Videos zum Schwinn 800IC sehr gut und informativ. Ich besitze ein „uraltes“ Schwinn Evolution SR, welches bei mir im Wohnzimmer sein Dasein fristet.
Beim Trainieren schaue ich mir meistens auf dem Fernseher eine Serienepisode oder einen halben Film an. Was ich damit sagen will ist, dass ich (bislang) kein Interesse an Apps hatte/habe. Gestern war ich bei Sport-Tiedje in Bonn und habe mir das Schwinn 800IC angeschaut und (kurz) ausprobiert. Der sehr nette und kompetente Verkäufer hat sich viel Zeit genommen und meine Fragen beantwortet. Als Alternative zum Schwinn 800 IC hat er mir das Taurus IC70 Smart empfohlen (konnte ich ebenfalls ausprobieren und hat auch keinen schlechten Eindruck gemacht). Display mit Batteriebetrieb (braucht also keinen Stromanschluss), 14 kg anstelle einer 18 kg Schwungscheibe, Q-Faktor 165 mm statt 200 mm beim Schwinn. (Ich weiß gar nicht, ob das für mich wichtig ist, im Freien fahre ich ein Radon-MTB mit Rohloff Schaltung) usw.

Ich bin 61 Jahre alt, wiege aktuell 122 kg, bin 1,90 m groß, meine Schrittlänge liegt bei 88,5 cm. Ich würde mich als engagierten Hobbysportler bezeichnen, der 5 Tage in der Woche Sport macht.

Freundliche Grüße
Armin

Antworten

Armin 9. Februar 2024 um 17:18

Hallo Armin,

bei Deiner Größe ist das Schwinn 800IC grenzwertig.
Konntest Du die Sattelhöhe für Dich passend einstellen?

Zum Taurus IC70 Smart kann ich Dir auch nur das sagen was auf der Webseite steht.

Ich würde Dir eher wegen Deiner Größe und dem Gewicht zum Hammer Speed Race S raten.

Herzliche Grüße Armin


Andreas 12. November 2023 um 17:55

Hallo,
ich habe einen Cardiostrong BX70i Ergometer,
leider hat dieser einen sehr großen Q-Faktor.
Haben Sie eine Empfehlung für Kurbeln mit einem kleineren Q-Faktor für diesen Ergometer?

Antworten

Armin 13. November 2023 um 14:29

Hallo Andreas,

den Cardiostrong kenne ich auch nur von Bildern. Deshalb kann ich Dir nicht sagen ob die Antriebswelle ein vierkant hat passend für Fahrradkurbeln.
Auf den Fotos scheint die Originalkurbel nicht sehr stark gekröpft zu sein, deshalb weiss ich nicht ob Du mit einer geraden Kurbel den Q-Faktor spürbar reduzieren kannst.

Für Vierkantwellen geeignet ist das Shimano Kurbelarm-Set STEPS FC-E6000.
https://ergometersport.de/produkt/shimano-kurbelarm-set-steps-fc-e6000-175-mm/
Ich konnte ich das paar nur bei einem englischen Verkäufer auf Ebay finden. Mit Porto kostet das Set ca. 65 Euro.

Herzliche Grüße Armin


Joachim 27. August 2023 um 18:29

Hallo Armin, vielen Dank für die tollen Infos!! Kannst du mir sagen, ob man in der App iConsole Apple) eine gpx-Datei zum Nachfahren laden kann? Danke! Joachim

Antworten

Armin 28. August 2023 um 10:54

Moin Joachim,

GPX-Dateien lassen sich in der aktuellen Version nicht hochladen. Routen lassen sich nur direkt in der Karte planen.

Herzliche Grüße Armin


Patrik 20. August 2023 um 14:46

Guten Tag

Wollte nur wissen was der Unterschied zwischen den Sportplus Modellen bedeutet.

SP-HT-9600-iE für 479 Euro
SP-HT-9600-iE „WSV“ für 329 Euro
Der WSV wurde ja von ihnen getestet.
Sind das nicht die gleichen Modelle?

Besten Dank

Freundliche Grüsse
Patrik

Antworten

Armin 21. August 2023 um 08:39

Hallo Partrik,

das sind technisch die gleichen Modelle. Das Farbdesign wurde überarbeitet deshalb ist die „alte“ Farbkombi im Angebot.

Herzliche Grüße Armin


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *