Skip to main content

Medizinische Ergometer

 

Ergometer gibt es für den privaten Einsatz. Für die dauerhafte Nutzung in Sportstätten, Fitnessstudios und Hotels und für medizinische Zwecke.

Medizinische Ergometer kommen in Rehabilitationseinrichtungen, Krankenhäusern, Kurkliniken und Arztpraxen zum Einsatz.

Die Eigenschaften und Mindestanforderungen für den privaten und gewerblichen Einsatz sind in der Europäischen Norm (EN) geregelt.

Für medizinische Fitnessgeräte gilt im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) die Richtlinie 93/42/EWG.

Diese Richtlinie wurde in Deutschland durch das Medizinproduktegesetz in nationales Recht übernommen.

 

 

Wie unterscheiden sich medizinische Ergometer von Geräten für den privaten Einsatz?

 

 

Medizinische Ergometer benötigen ein CE Zeichen, dies steht für die Einhaltung europäischer Richtlinien.

Die Ergometer dürfen laut Medizinproduktegesetz (MPG) die Gesundheit der Nutzer nicht gefährden.
Sie müssen hohe Anforderungen bezüglich der Sicherheit bestehen.

Zusätzlich benötigen die Hersteller ein internes Qualitätsmanagement-System.
Ausserdem müssen detaillierte technische Dokumentationen und klinische Studien durchgeführt werden.

Die Verkäufer des Herstellers brauchen eine Ausbildung zum Medizinprodukteberater.

Bei der Übergabe des Ergometers an eine Gesundheitseinrichtung ist der Hersteller zu einer Einweisung verpflichtet.

Diese Vorgaben führen dazu das medizinische Ergometer teurer aber auch hochwertiger als herkömmliche Geräte sind.

 

Das Bild zeigt einen Mann beim EKG auf einem Ergometer

Belastungs-EKG mit medizinischem Ergometer. Foto: serafino/stock.adobe.com

 

Wer seinen Ergometer im Rahmen einer Therapie oder Untersuchung an Patienten einsetzt, muss medizinische Geräte im Rahmen der Richtlinie 93/42/EWG einsetzen.

 

 

Was sind Medizinprodukte?

 

Weiterführende Informationen finden sie auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums.
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/themen/gesundheitswesen/medizinprodukte/definition-und-wirtschaftliche-bedeutung.html

 

Aufgrund der langlebigen Materialien, der geprüften Qualität, der hohen Anzeigegenauigkeit und der einfachen Bedienung eignen sich Medizinische-Ergometer auch für das Training zu Hause.

 

 

Finnlo MED 3.0 Ergometer

2.999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
PreisvergleichPreis prüfen *
ERGO-FIT Cycle 457 MED medizinischer Ergometer

ab 3.093,46 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleichzu *
ERGO-FIT Cycle 407 med

ab 2.299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleichzu *

 

 

Hersteller und Anbieter für medizinische Ergometer in Deutschland

 

 

Ergo Fit GmbH & CO.KG Pirmasens
https://www.ergo-fit.de/de/professional/produkte/cardio/cycle-407/457-fahrradergometer/

Ergoline GmbH Bitz
https://www.ergoline.com/de/sitz-ergometer.html

Ergosana GmbH Bitz
http://www.ergosana.de/de/sana-bike-320f.php

Frei medical GmbH Kirchzarten
https://www.frei-ag.de/de/produkte/cardiogeraete

Hammer Sport AG Neu-Ulm
https://www.hammer.de/finnlo-ergometer-med-3.html

Proxomed Medizintechnik GmbH Alzenau
https://www.proxomed.com/produkte/kardiomed-700

Die Liste ist nicht vollständig. Wer einen weiteren Anbieter für medizinische Ergometer kennt, kann mir den Firmenname oder die Website URL per E-Mail senden an info@ergometersport.de.

 

Im Voraus vielen Dank für die Unterstützung

Armin

 

 



ERGO-FIT Cycle 407 med

ab 2.299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleichzu *
ERGO-FIT Cycle 457 MED medizinischer Ergometer

ab 3.093,46 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preisvergleichzu *
Finnlo MED 3.0 Ergometer

2.999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
PreisvergleichPreis prüfen *