Skip to main content

Kurbelarmverkürzer FA 5/20 Links für Fahrrad und Heimtrainer

189,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Juli 2024 02:31

Beschreibung

Kurbelarmverkürzer FA 5/20 Links für Fahrrad und Heimtrainer bei Knie-Behinderung

Farbe:Silber
Links-Version! Das Treten von Pedalen an Fahrrädern und Ergometern setzt gewisse Beuge- und Streckwinkel von Knie und Hüftgelenk voraus (ca. 110-120 Grad Kniebeugung). Ist eine Person aufgrund einer Hüft- oder Knie Operation oder Verletzung nicht in der Lage dieses Bewegungsmaß auszuführen, sind aus therapeutischer Sicht diese hohen Beugwinkel nicht sinnvoll. Durch den Fahrrad – Kurbel Adapter FA 5/20 lassen sich die Kurbelhübe bei handelsüblichen Fahrrädern schnell und einfach verändern. Mit diesem Zusatz lässt sich der Bewegungsradius auf die Tretbewegung der jeweiligen Person einstellen! Es dient zur Ausgleichung eines kürzeren Beines, für Radfahrer mit einem Bein, das nicht die volle Kniebeweglichkeit hat (eingeschränkter Beinstreckung). Dies ermöglicht ein schmerzfreies fahren bis an die Bewegungsgrenze der Person. Der Adapter FA 5/20 ist mit jeweils 5 Gewindebohrungen im Abstand von 20 mm versehen. So kann man kontinuierlich den Beugegrad wieder erhöhen indem man die Pedale wieder weiter nach außen versetzt! Der Kurbeladapter ist gefertigt aus hochfestem Alu EN AW 7075 mit seitlichen Stellschrauben (M6) zur Fixierung der Kurbelmitte. Der FA 5/20 kann auf Kurbeln mit einer maximaler Breite von 37 mm verwendet werden. Im Lieferumfang sind die benötigten Montageschlüssel, Schrauben und eine Montageanleitung enthalten. Die auf den Fotos abgebildete Kurbel dient nur als Montagebeispiel und ist nicht im Lieferumfang enthalten. Einsatzbereiche: bei Behinderungen im Knie, Bein- oder Hüftbereich zur Ausgleichung bei Beinverkürzungen / unterschiedlichen Beinlängen Merkmale / Komponenten: Verkürzt Abstand zwischen Pedale und Sattel Verkürzung bis zu 100 mm zur Mitte 5- fach verstellbarer Kurbelarm Befestigung am Kurbelarm Komplett belastbar mit dem ganzen Körpergewicht speziell für Fahrräder, aber auch Ergo


Erfahrungsberichte

Kommentare

Katja 25. Juni 2022 um 11:09

Hallo und sonnige Grüße aus Berlin von Katja.
Nach meinem KnieOP Ende Januar diesen Jahres ist es mir bisher möglich bis 90 Grad mein linkes Knie zu beugen. Für die komplette Streckung fehlen noch 5 Grad.
Welche Kurbelverkürzung bräuchte ich, um wieder Fahrrad fahren zu können?

Ich freue mich sehr auf Antwort.
Ich habe ein Giant Trecking Rad mit 27 Gängen.
Nach dem Unfall habe ich es wieder reparieren lassen . Jetzt erst , in dem NachRehaProgramm lernte ich Ergometer mit verkürzten Pedalen kennen, ein wahrer Segen!
In meiner stationären Reha war von so etwas in kleinster Form die Rede.

Antworten

Armin 25. Juni 2022 um 11:56

Hallo Katja,

pauschal lässt sich das nicht beantworten, da es von der Größe, Beinlänge, Satteleinstellung usw. abhängt.
Deiner Beschreibung nach brauchst Du einen Kurbelverkürzer in Kombination mit einem Pedalpendel.

Die Firma Brand Metallverarbeitung hat eine Infoseite zu den Beugungsgraden und eine telefonische Beratung.

Telefon: +496104/71219

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Armin


Ingo 24. März 2022 um 18:41

Wir würden das gerne bestellen

Antworten

Armin 25. März 2022 um 10:48

Hallo Ingo,

ich selbst verkaufe die Produkte nicht und der Vertrieb hat momentan Lieferengpässe.
Du bekommst Die Teile aber auch direkt beim Hersteller der Firma Brand Metallverarbeitung.
Hier der Link: https://shop.brand-metallverarbeitung.de/

Beste Grüße Armin


Andreas 13. Juli 2021 um 18:29

ein herzliches Hallo
meine Frau bekommt ein Kettler Stratos geschenkt,sie ist aber leider 1,42 und kommt mit den Füßen nicht an`s Pedal.
Nun dachte ich an einen Kurbelarmverkürzer,geht das bei diesen Gerät? ,macht es Sinn,oder gibt es noch eine andere preisgüntigere Variante?
Vielen Dank für Ihre Mühe im Vorraus
herzlichst ihr Andreas Herms aus Berlin (der einzigen Großstadt ohne Flughafen)

Antworten

Armin 14. Juli 2021 um 09:42

Hallo Andreas,

ein Kurbelarmverkürzer macht nur Sinn wenn er, bei der Größe Deiner Frau, maximal 5cm verkürzt. Wenn das ausreicht ist es auf jeden Fall eine Möglichkeit. Da Du beide Seiten brauchst ist diese Lösung nicht wirklich günstig.
Je nach Modelljahrgang und Kurbeldesign kann es sein, dass Kurbelverkürzer nicht montiert werden können.

Wenn nur wenige Zentimeter fehlen kannst Du den Sattel gegen ein Modell ersetzen, dass nicht so groß ist und vor allem nicht so hoch aufbaut. Damit lassen sich 2 bis 3 Zentimeter gewinnen.
Am besten schaust Du bei einem Fahrradhändler und nimmst den original Sattel mit um zu sehen wieviel Zentimeter eingespart werden können. Hat der original Sattel unten eine Verkleidung schraubst Du diese am besten ab.

Sitz der Sattel auf dem Sattelkloben, kannst du den Kloben auseinander bauen und wenn genügend Platz ist nach innen montieren zwischen Sattel und Sattelstreben.

Sattelkloben nach innen montieren reduziert die Sattelhöhe um 2,5 cm.

Wenn das nicht ausreicht, kannst Du die Sattelstütze so weit wie möglich nach unten schieben. Wenn dann noch ein Stück der Stütze aus dem Rahmen ragt kannst Du die Stütze so weit kürzen, dass sie bis zum Anschlag in den Rahmen geht. Damit die Klemmschraube einrasten kann solltest Du ein 8er Loch in die Stütze bohren.

Ich hoffe meine Antwort hilft Dir weiter.

Viele Grüße in die Hauptstadt
Armin


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



189,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Juli 2024 02:31