Skip to main content

Christopeit Ergometer ET6 Pro

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

459,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Juli 2024 02:36
Verfügbarkeit prüfen*

459,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Juli 2024 02:36
Preis prüfen *

479,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Juli 2024 02:36
zu Lidl *
Schwungmasse?12Kg
bis Körpergewicht150Kg
Widerstand32 Stufen bis 300 Watt
Trainingsprogramme17
Pulsmessung

✓Handpulssensoren
Brustgurt optional

Geschwindigkeit
Entfernung
Fahrzeit
Kalorienverbrauch?
Triffrequenz
Leistung in Watt
Besonderheiten

Induktionsbremssystem
Kinomap App
Testbericht lesen


Beschreibung

Christopeit ET6 Pro ist die Weiterentwicklung des seit vielen Jahren bekannten Ergometers ET6

 

Update 11.2023:
Christopeit nimmt den ET6 Pro aus dem Sortiment und ersetzt ihn durch den neuen  ET6.

 

 

Hier kannst Du den kompletten  Christopeit ET6 Pro Test lesen.

 

Die Schwungmasse ist mit 12kg gleich geblieben.
Das Bremssystem wurde überarbeitet, der ET6 Pro hat eine hochwertige Induktionsbremse bekommen.

Weitere Neuerung ist die Bluetooth Schnittstelle, mit der sich der Ergometer mit der kostenpflichtigen Kinomap koppeln kann und ein USB Ladeanschluß.

Gleich geblieben ist dagegen die Pulsmessung. Der Christopeit ET6 hat Handpulssensoren und einen integrierten Empfänger für uncodierte Brustgurte.

Der Widerstand kann in 32 Stufen reguliert werden.
Das Wattprogramm lässt sich von 10 bis 300 Watt einstellen.

Insgesamt gibt es 17 Programme, darunter drei Herzfrequenz gesteuerte Programme.

Das Gerätegewicht liegt bei ca. 40 kg und der Ergometer hat ein maximales Nutzergewicht von 150kg.

Der neue Christopeit ET6 Pro hat mit seiner Ausstattung und dem Induktionsbremssystem ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Hier findet ihr weitere Ergometer!


Erfahrungsberichte

Kommentare

Gert 12. April 2023 um 16:34

Hallo Armin, ich habe zu meinem 80. Geburtstag einen ET6 von meinen Kindern bekommen. Bei gleichem Programm habe ich einmal beim Fitness-Test (mit gleicher Leistung) ein mal F5 Schlecht dann F3 Durchschnitt. Ich trete Manuelles Programm,Stufe 9, 30 Minuten und 28 kmh. Der Puls stimmt nicht überein wenn ich manuell messe. Ich habe auch einen Brustgurt,der leider nichts anzeigt. Meine Tochter hat ein anderes Fitness- Gerät, da geht der Brustgurt. Meine Frage “ woran kann es liegen.
Gruß Gert

Antworten

Armin 13. April 2023 um 19:05

Hallo Gert,

die Fitnessnote wird ermittelt indem die Erholungsfähigkeit gemessen wird.
Wenn beim einen Training der Puls zum Ende etwas höher war und dann genauso weit nach unten ging wie beim anderen Programm, gibt das eine bessere Note, da der Puls um mehr Schläge nach unten ging.

Für den ET6 brauchst Du einen uncodierten Brustgurt mit einer Frequenz von 5-5,5 kHz.
Bluetooth-Gurte, ANT+ Gurte oder codierte Brustgurte funktionieren mit dem ET6 nicht

Viele Grüße Armin


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Preisvergleich

Shop Preis

459,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Juli 2024 02:36
Verfügbarkeit prüfen*

459,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Juli 2024 02:36
Preis prüfen *

479,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Juli 2024 02:36
zu Lidl *

ab 459,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Juli 2024 02:36