Skip to main content

Kettler Liegeergometer Tour 600 R

1.299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Februar 2024 03:37
Schwungmasse?8Kg
bis Körpergewicht130Kg
Widerstand25 -400 Watt in 5-Watt-Schritten
Trainingsprogramme10
Pulsmessung

✓Handpulssensoren
Brustgurt optional

Geschwindigkeit
Entfernung
Fahrzeit
Kalorienverbrauch?
Triffrequenz
Leistung in Watt
Besonderheiten

Kinomap
Induktionsbremse


Beschreibung

Mit dem Sitzergometer TOUR 600 R gehst du keine Kompromisse ein.

Es ist genauso für therapeutisches als auch für intensives Training geeignet.

Du stärkst deine Fitness, deine Gesundheit und das Herz-Kreislauf-System mit maximalem Komfort.

Mit acht Programmen inklusive pulsgesteuertem Training kannst du dich genau auf dem für dich passenden Level herausfordern.
Oder du stellst dir im Programmeditor dein eigenes individuelles Programm zusammen.

Du kannst vier reguläre Nutzerprofile und ein Gastprofil anlegen – damit können du und deine Mitsportler jederzeit eure aktuellen Fitnesslevel verfolgen.

Den Widerstand kannst du im Auto-MODUS unabhängig von deiner Pedalfrequenz hochregeln – und das bis hinauf zu ausgesprochen sportlichen 320 Watt.

Das Gerät in gewohnt stabiler Kettler- Markenausführung überzeugt mit vielen Standards aus der TOUR-Serie: eine Bluetooth-Schnittstelle, um Fitnessapps wie die Kinomap zu integrieren, Halterungen für Media-Geräte, komfortabler, verstellbarer Lenker.

Das TOUR 600 R bringt das Mehr an Gesundheit und Komfort!

Hier findest du weitere Liegeergometer!


Erfahrungsberichte

Kommentare

Harald 3. Mai 2023 um 17:10

Ich bin schon länger mit Kettler in Kontakt. Die wissen scheinbar selbst nicht, warum das FTMS-Protokoll derer Konsolen nicht funktioniert?
Lt. Kinomap-Hotline scheinbar auch bei den letzten Modellchargen. Geworben wird von Kettler allerdings schon seit einigen Jahren, dass mit dem Tour 600R ein interaktives Training mit Kinomap möglich ist. Kinomap stuft unter „interactive“ allerdings nur die Tour 600R (FTMS) ein.
Mein Modell hat bereits eine neuere Konsole, wird von der Kinomap-App auch als Kettler Tour 600R (FTMS) erkannt – trotzdem funktioniert die autom. Widerstandsregelung nicht. Lt. Kinomap-Hotline ist dieses Problem in letzter Zeit wieder vermehrt aufgetreten und ich sei nur einer von vielen enttäuschten Kettler-Usern. Das ist aus meiner Sicht eine Täuschung und Irreführung von Kettler.

Antworten

Harald 9. April 2023 um 09:10

Leider funktioniert die interaktive Kinomapschnittstelle mit Kinomap noch immer nicht obwohl das Gerät seit 2019 damit beworben wird.
Dh.: Bei Steigungen ändert sich der Tretwiderstand nicht automatisch.

Antworten

Armin 9. April 2023 um 09:35

Hallo Harald,

vom Tour 600R gibt es zwei Versionen. Die ursprüngliche Version verbindet sich eingeschränkt mit der Kinomap. Dabei werden nur die Trainingsdaten an die App übertragen. Eine Steuerung ist damit nicht möglich.
Die neue Version des Tour 600 R hat eine FTMS-Bluetooth-Schnittstelle. Diese Version kann von der App interaktiv gesteuert werden.
Eventuell gibt es die Möglichkeit, durch Austausch des Trainingscomputers Modelle ohne FTMS aufzurüsten.
Dazu musst Du Dich an den Kettler Support wenden.

Viele Grüße und schöne Ostern

Armin

Antworten

Viviane 10. Oktober 2022 um 11:47

Bluetooth funktioniert nicht. Kommt die Meldung:warte auf App….und nichts passiert. Müsste eigentlich einen Code eingeben und das passiert nicht. iPad ist bei mir und Bluetooth ist offen. Wie können Sie mir helfen? Besten Dank für Ihre Rückmeldung und freundliche Grüsse
Viviane

Antworten

Armin 10. Oktober 2022 um 12:55

Hallo Viviane,

das Bike kann sich nicht direkt über Dein iPad verbinden. Dazu wird die Kinomap App benötigt.
Aus der App heraus wird dann die Koppelung mit dem Bike hergestellt.
Hier eine Anleitung:
https://ergometersport.de/kinomap-app-test/#Installation-der-Kinomap-App

Ich hoffe ich konnte Dir helfen und stehe für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße Armin

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



1.299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Februar 2024 03:37